Galerie Rother Winter

Aktuelle Ausstellungen

LORE BERT - Bildobjekte, Skulpturen und Collagen

LORE BERT - Bildobjekte, Skulpturen und Collagen

Zur Vernissage unserer Ausstellung mit Bildobjekten, Skulpturen und Collagen der Mainzer Künstlerin Lore Bert laden wir Sie herzlich ein - ausnahmsweise - am Freitag, den 27. April 2018 von 19 bis 21 Uhr.

Lore Bert, geboren 1936 in Gießen, studierte von 1953 bis 1957 Malerei an der Hochschule für bildende Künste, Berlin. Seit den 80er Jahren entstanden Collagen, Bildobjekte, Skulpturen und ganze Installationen aus Papier, bei denen kleinste Papierblättchen aus feinstem Japanpapier fingerfertig gedreht und auf die Bildträger appliziert werden.

Grundrisse mittelalterlicher Sakralarchitektur oder auch ein einfaches geometrisches Formenvokabular wie Kreis, Quadrat, Dreieck, Oktagon, Pentagon, dazu Zahlen, Buchstaben und Sätze von Philosophen und Dichtern bilden die Grundkonstanten ihrer Arbeit. Lore Bert lebt und arbeitet in Mainz und Venedig.

Dauer der Ausstellung: 27. April - 16. Juni 2018

Ausstellung REFLECTIONS bei Henkell

Ausstellung REFLECTIONS bei Henkell

Bereits zum vierten Mal ist die Sektkellerei Henkell in Wiesbaden Gastgeber einer Ausstellung, kuratiert von der GALERIE ROTHER WINTER im historischen Marmorsaal, diesmal mit Skulpturen und Gemälden unter dem Titel "REFLECTIONS". Lichtreflexe spielen die Hauptrolle in den Arbeiten der drei gezeigten Künstler: Axel Anklam, geboren 1971 in Wriezen - Renata Tumarova, geboren 1979 in St. Petersburg - Robert Weber, geboren 1964 in Jena.

Die Ausstellung ist für alle Kunstinteressierten geöffnet nach Anmeldung unter willkommen@henkell-gruppe.de: montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr, samstags von 10 bis 16 Uhr und sonntags von 12 bis 18 Uhr.

Dauer der Ausstellung: 24. Mai 2017 - 31. August 2018 ,
Ausstellungsort: Henkell Sektkellerei, Biebricher Allee 142, 65187 Wiesbaden, Deutschland