Galerie Rother Winter

Aktuelle Ausstellungen

Werner Pokorny - Skulpturen und Zeichnungen

Werner Pokorny - Skulpturen und Zeichnungen

Zur Eröffnung unserer Ausstellung mit Skulpturen und Zeichnungen von Werner Pokorny am Samstag, den 18. März 2017 von 18 bis 20 Uhr laden wir Sie herzlich ein.
Werner Pokorny studierte Kunst und Kunstgeschichte an der Universität Karlsruhe und der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe. Von 1998-2013 war er als Professor an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste in Stuttgart tätig. Seine Werke sind in zahlreichen Museen und öffentlichen Sammlungen vertreten.

Holz und Stahl sind die Werkstoffe, aus denen seine Skulpturen entstehen. Gegenständlichkeit und Abstraktion, Zusammenspiel von Innen und Außen und Aushöhlungen oder Durchbrechungen kennzeichnen sein Werk. Mit wenigen Motiven wie Haus, Gefäß oder Kreis gelingt es ihm, den Reichtum seiner skulpturalen Sprache zu entfalten. Insbesondere das Haus als Gehäuse der menschlichen Existenz, als Schutzraum und im übertragenen Sinn als Körper ist das vorherrschende Element seines Oeuvre.

Dauer der Ausstellung: 18. März - 06. Mai 2017

Ausstellung E-MOTION bei Henkell

Ausstellung E-MOTION bei Henkell

Bereits zum dritten Mal kuratiert die GALERIE ROTHER WINTER im historischen Marmorsaal der Sektkellerei Henkell in Wiesbaden eine Ausstellung, diesmal mit Skulpturen und Gemälden unter dem Titel "E-MOTION". Diese Wortschöpfung aus den Begriffen "Bewegung" und "Gefühl" kennzeichnet die Arbeiten der drei gezeigten Künstler: Axel Anklam, geboren 1971 in Wriezen - Helge Leiberg, geboren 1954 in Dresden-Loschwitz - und Silvia Schreiber, geboren 1956 in Mainz.

Dauer der Ausstellung: 06. Oktober 2016 - 30. April 2017 ,
Ausstellungsort: Henkell Sektkellerei, Biebricher Allee 142, 65187 Wiesbaden, Deutschland

Romana Menze-Kuhn im Weingut

Romana Menze-Kuhn im Weingut

Romana Menze-Kuhns figurative und abstrakte Arbeiten entstehen als thematische Serien, oft inspiriert durch Reisen. Sie stellt Fragen nach Natur- und Ortsveränderungen und sucht einen Zusammenhang zum gesellschaftlichen Wandel.

In freier malerischer Geste entwickelt sie figurative Landschaftsbilder, teilweise kombiniert mit abstrakten monochromen Leinwänden. Die in der Ausstellung gezeigten Arbeiten entstanden zwischen 2014 – 2016 und basieren auf Impressionen des mexikanischen Regenwalds, dessen Vegetation satter Grüntöne.

Galerie Rother Winter im Weingut Georg Müller Stiftung
Eberbacher Straße 7 – 9, 65347 Hattenheim/Rheingau
Öffnungszeiten: Mo – Fr 10 – 17 Uhr sowie nach Vereinbarung

Dauer der Ausstellung: 05. Juni 2016 - 30. April 2017 ,
Ausstellungsort: Weingut Georg-Müller-Stiftung, Eberbacher Str. 7, 65347 Hatt, Deutschland