Galerie Rother Winter

Das Team

Christine Rother

Christine Rother

Inhaber

Elvira Mann-Winter

Elvira Mann-Winter

Inhaber

Unsere Berufung

Als Tochter des Kunstsammlers Adolf Herkenrath und Nichte des Malers Peter Herkenrath ist Christine Rother-Ulrich schon von Kindes Beinen an mit Kunst aufgewachsen. Als gelernte Bankkauffrau arbeitete sie viele Jahre in verantwortungsvoller Position im Bankwesen bevor sie 1994 ihre Galerie eröffnete. Neben dem laufenden Galeriebetrieb verwaltet sie bis heute den Nachlass ihres Onkels Peter Herkenrath (1900-1992).
Seit 2014 ist Christine Rother Vorsitzende des Landesverbandes der Galerien Hessen und Rheinland-Pfalz; seit 2013 ist sie im Vorstand der Wiesbadener Casino-Gesellschaft tätig.
Durch Elvira Mann-Winters eigenes Kunstsammeln, zusammen mit ihrem Mann Peter Winter, entstand die Idee eine Galerie zu gründen, die seit 1987 besteht. Grundlage dafür sind eine kaufmännische Ausbildung als Industriekauffrau und fundierte Kenntnisse der Kunstgeschichte. Seit 2012 ist sie 2. Vorsitzende des Vereins Pro Arte Publica e.V.
In 2004 wurde ein Kunstkeller im Weingut Georg Müller Stiftung, Hattenheim/Rheingau auf 1.000 qm eingerichtet. Die Veranstaltungsräume des Weinguts werden regelmäßig mit Ausstellungen bespielt.
Fast 30 Jahre Erfahrung in Galerietätigkeit und Arbeit im Kunstmarkt beider Galeristinnen, zusammen über 250 Ausstellungen und zusätzliche Messeteilnahmen im In- und Ausland, fließen ein in die bereits seit 3 Jahren bestehende Partnerschaft der GALERIE ROTHER WINTER.

Unser Ziel ist es, die Freude und Begeisterung an der Kunst und an der Einzigartigkeit der Kunstwerke, die wir selbst erfahren, auch unseren Kunden/Sammlern zu vermitteln.
Gemeinsam arbeiten wir am Profil einer Galerie, die sowohl etablierte- als auch jüngere professionelle Künstler vertritt, die sich durch kreative und nachhaltige Kunst auszeichnen, welche sowohl Werterhalt als auch zukünftigen Wertzuwachs verspricht.
In den letzten drei Jahren der gemeinsamen Galerietätigkeit sind bereits die Künstler Axal Anklam, Rainer Gross, Igor Oleinikov und Yonggang Liu neu in das bestehende Galerieprogramm aufgenommen worden. Im Laufe des nächsten Jahres werden erste Ausstellungen der Künstler Annette Besgen, Kristina Girke, Werner Pokorny und Miriam Vlaming das Galerieprogramm bereichern.
Die Ausstellungen werden ergänzt durch Lesungen, Film-Vorführungen, Konzerte, Performances und Begegnungen mit den Künstlern, die es unseren Kunden ermöglichen, sich der Kunst und den Künstlern inhaltlich zu nähern.


Kunst wäscht den Staub des Alltags von der Seele.
Pablo Picasso