Michael
Burges
Gemälde No.25

Künstler: Michael Burges


Michael Burges malt abstrakte Farbkompositionen, die sich durch Brillanz und hochglänzende Haptik auszeichnen. Sein Bildträger ist Acrylglas, das er von der Rückseite bemalt. In seinen Bildern visualisiert er abstrakte und spirituelle Phänomene mit den traditionellen Mitteln der Malerei.

Burges „Reverse Glass Paintings“ setzen sich mit Naturgesetzen und –strukturen, insbesondere der Physik, auseinander. Er ist ein Maler, der sich in seinen Hinterglasbildern auf die Malmaterie konzentriert, weniger auf die narrative Linie. Aus einem Zusammenspiel von Ratio und Emotion heraus schafft er Bilder wie im Farbrausch in einer breiten Palette von Farben, von der Monochromie bis zur starken Farbigkeit.

Wir werden neue Arbeiten in der Zeit vom 8. September bis 13. Oktober 2018 zeigen. Vernissage Samstag, 8. September 2018, 18 bis 20 Uhr.

Biografie

1954
Geboren in Düsseldorf
1970
Kurzgeschichten, Lyrik, Zeichnungen
1971
Objekte, Experimentelle Musik
1973/74
Studium der Sozialwissenschaften, Heinrich-Heine Universität Düsseldorf
1974 - 1984
Studium der Vergleichenden Religionswissenschaften, Ethnologie und Indologie, M.A. Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn
1977
Akustische Environments, Performances, Installationen
1981
Zusammenarbeit mit dem Maler Douglas Swan, Studium der Malerei
seit 1983
Abstrakte Malerei

Ein­zel­aus­stel­lun­gen

2018
Monochrome, JanKossen Contemporary, New York, USA
2017
Color, Metal, Energy, Galerie Bernd A.Lausberg, Hohenzollernstrasse 30, 40211 Duesseldorf
2017
Malerei hinter Glas, Troner Art Altestadt 10 40213 Düsseldorf
2016
New Paintings, Odon Wagner Contemporary, Toronto, Canada
2015
Reverse Glass Paintings, Galerie Pascal Vanhoecke, 14 rue du docteur Gosselin, F-94230 Cachan/Paris, France
2014
GALERIE ROTHER WINTER, Wiesbaden, Deutschland
2013
OMC Gallery for Contemporary Art, Huntington Beach/Los Angeles, USA
2012
Gold – Silver – Copper, mit Herbert Mehler Galerie Pascal Janssens, Gent, Belgien
2012
Gold – Silver – Copper, mit Herbert Mehler Galerie Landskron-Schneidzik, Nürnberg, Deutschland
2012
Galerie Pascal Vanhoecke, Paris, Frankreich
2011
Reverse Glass Paintings, Galerie Winter, Wiesbaden, Deutschland
2011
Lausberg Contemporary, Toronto, Kanada
2011
Galerie Lucien Schweitzer, Luxemburg
2011
Galerie Lausberg, Dusseldorf, Deutschland
2010
Reverse Glass Painting, Lausberg Contemporary, Miami, USA
2009
Reverse Glass Painting, Galerie Pascal Janssens, Ghent, Belgien
2009
Galerie LandskronSchneidzik, Nurnberg, Deutschland
2009
Paintings 2003 - 2008, Galerie Pascal Vanhoecke, Paris, Frankreich
2008
Michael Burges 2002 – 2008, Leeahn Gallery, Daegu, Korea
2008
Hinterglasmalerei, Galerie art felchlin, Zurich, Schweiz
2008
Reverse Glass Paintings, Galerie Winter, Wiesbaden, Deutschland
2008
Galerie Harthan, Stuttgart, Deutschland
2008
Reverse Glass Paintings-Virtual Space Works, Galerie Noack, Monchengladbach, Deutschland
2007
Inside the matter, Galerie Heinz Holtmann, Cologne, Deutschland
2007
Reverse Glass Paintings, Lausberg Contemporary, Toronto, Kanada
2007
Farbe, Raum, Energie, Moenchehaus Museum, Goslar, Deutschland
2007
Espaces transitoires, Galerie Pascal Vanhoecke, Paris, Frankreich
2006
Virtuality, Light and Space, Galerie Bernd Lausberg, Dusseldorf, Deutschland
2006
Seven Pillars, MalereiSkulptur mit/with Thomas Schönauer, SAS Radisson Hotel, Media-Harbour Dusseldorf, Deutschland
2006
Materie, Energie und Raum, Galerie Winter, Wiesbaden, Deutschland
2006
States of Mind/States of Matter, Wandbildinstallation, Pier 1 Lobby, Duisburg-Harbour, Deutschland
2005
Monos Art Gallery, Liége, Belgien
2005
Neue Arbeiten, Galerie Angelika Harthan, Stuttgart, Deutschland
2004
Peinture-sculpture, mit/with Thomas Schönauer, Galerie Pascal Vanhoecke, Paris, Frankreich
2004
Painting, Schoeni Art Gallery, HONG KONG
2004
Virtual Space Works, Galerie Heinz Holtmann, Cologne, Deutschland
Messen
2018
Art Miami, Galerie Rother Winter, Miami, USA
2017
Art Central Hongkong, JanKossen Contemporary, New York
2016
Art Paris, Grand Palais, Galerie Pascal Vanhoecke, Cachan-Paris, Jan Kossen Contemporary, New York
2015
Art Karlsruhe, GALERIE ROTHER WINTER, Wiesbaden, Karlsruhe, Deutschland
Galerie Rother Winter GBR

Taunusstrasse 52
65189 Wiesbaden
Germany

Tel.: +49 611 37 99 67
Mai: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Facebook

Öffnungszeiten

Dienstag - Freitag 11-18 Uhr
Samstag 12-16 Uhr
An Samstagen mit Vernissagen
ab 17 Uhr geöffnet

Mitgliedschaften
DVDG Kunst schafft neues Denken