Künstler: Rainer Gross

Rainer Gross Feature

Rainer Gross verließ 1973 im Alter von 22 Jahren seine Heimatstadt Köln, wo er an der Fachhochschule Kunst studierte, um nach New York zu gehen. Gross folgte dem bekannten Fotografen Howard Kanovitz – zu der Zeit Teilnehmer der Documenta, Kassel – nach New York und arbeitete dort als dessen Assistent. Später arbeitete er auch für den Künstler Larry Rivers.

1979 begann er seine eigene Karriere als unabhängiger Künstler, malte figurative Gemälde mit Elementen der Europäischen Kunstgeschichte, integrierte etwa Motive von Rubens, Rembrandt und Raffael. Zur abstrakten Malerei fand er 1993 mit der Serie der “Fingertip Tingling”. In seinen “Contact Paintings” stehen Material und Farbe im Vordergrund, deren Struktur an den maroden Charme abblätternder Hauswände erinnert. Mit gleicher Technik malt er die Serie der Logos, für die er Marken bekannter amerikanischer Firmen auswählt. Die Gemälde von Rainer Gross werden international in Museen und Galerien ausgestellt und finden sich in vielen internationalen Sammlungen.

BIOGRAFIE

1951GEBOREN IN KÖLN, DEUTSCHLAND
1971 – 1973STUDIUM AN DER KÖLNER FACHHOCHSCHULE FÜR KUNST
SEIT 1979ARBEITET ALS FREIER KÜNSTLER IN NEW YORK
1993HINWENDUNG ZUR ABSTRAKTEN KUNST
1996ENTWICKLUNG DER “CONTACT PAINTINGS”

WERKE

EINZELAUSSTELLUNGEN

2020Galerie Floss und Schultz -“Twins”  Art Karlsruhe, Germany
2019“Contact Paintings” Galerie Richard New York, US
2018“Twins” Margaret Thatcher Projects, New York City
2017Galerie Rother-Winter, Wiesbaden (with Thomas Reiffenscheid)
Galerie Filser und Gräf, Munich, Germany
2016Frederic Boloix Fine Art, Ketchum, Idaho, USA
2014GALERIE FILSER UND GRÄF, MUNICH, GERMANY
2014GALERIE ROTHER WINTER, WIESBADEN (MIT THOMAS REIFFERSCHEID), DEUTSCHLAND
2013GALERIE ARNÉS Y RÖPKE, MADRID, SPAIN
2013GALERIE GRAF UND SCHELBLE, BASEL, SWITZERLAND
2013MARGARET THATCHER PROJECTS, NEW YORK, USA
2012FREDERIC BOLOIX FINE ARTS, SUN VALLEY, IDAHO, USA
2012MUSEUM LUDWIG, KOBLENZ, GERMANY
2011GALERIE KOCH, HANNOVER, GERMANY
2010GALERIE ARNÉS Y RÖPKE, MADRID, SPAIN
2009GRAF & SCHELBLE GALERIE, BASEL, SWITZERLAND
2008KATHARINA RICH PERLOW GALLERY, NEW YORK, USA
2008GALERIE PFAFF, NÜRNBERG, GERMANY
2006GALERÍA PEDRO TORRES, LOGRÕNO, SPAIN
2006GALERIE STEFAN RÖPKE, KÖLN, GERMANY
2004GRAF & SCHELBLE GALERIE, BASEL, SWITZERLAND
2003LEOPOLD-HOESCH-MUSEUM, DÜREN, GERMANY
2003STÄDTISCHE GALERIE VILLA ZANDERS, BERGISCH GLADBACH, GERMANY
2002GALERIE PARADE, AMSTERDAM, NETHERLANDS

GRUPPENAUSSTELLUNGEN

2017BEIJING BIENNALE
2014CHINA ART MUSEUM, SHANGHAI (NEO-EXPRESSIONISM IN GERMANY)
2014FREDERIC BOLOIX FINE ART, SUN VALLEY IDAHO
2013GRÁFICAS, NANTUCKET, MA, USA
2013ZHAN ZHOU INTERNATIONAL ART MUSEUM, BEIJING, CHINA, (NEO-EXPRESSIONISM)
2012GALERIE STEFAN RÖPKE, ART FAIR PARIS, FRANCE
2011PULSE NEW YORK UND MIAMI, USA

MESSEN

2015ART KARLSRUHE, GALERIE ROTHER WINTER, WIESBADEN, KARLSRUHE, DEUTSCHLAND

Do NOT follow this link or you will be banned from the site! Scroll to Top