Silvia
Willkens
Gemälde Rätsel

Künstlerin: Silvia Willkens


Die fein ausgearbeiteten Acrylkreidebilder von Silvia Willkens stellen menschliche Gesichter oder Figuren dar, die in zeitgenössischer Interpretation an vergangene Epochen erinnern. Für Silvia Willkens sind dies ihre kollektiven Gesichter. Die Farbgebung ist sanft, meist in erdigen Tönen gehalten. Ihr Menschenbild wirkt zeitlos und universell. Willkens studierte Kunstgeschichte an der Universität Stuttgart sowie Kunst an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz mit Abschluss im Fachbereich Kunst. Ihre Arbeiten werden international ausgestellt mit Schwerpunkt in Asien und USA.

Biografie

1953
Geboren in Bad Kreuznach, Deutschland
1971
Studium der Kunsterziehung an der Akademie der Bildenden Künste Stuttgart
1972
Studium der Kunstgeschichte, Universität Stuttgart
1974 - 1979
Fortsetzung des Kunststudiums, Joh.Gutenberg Universität, Mainz. Staatsexamen im Fachbereich Kunst.
seit 1979
freischaffende Künstlerin
1980
Studienreise nach Kalifornien, San Francisco, Los Angeles
1984 - 2002
Lehraufträge an der Fachhochschule für Gestaltung in Wiesbaden, an der katholischen Fachhochschule in Mainz, am Fachbereich Kunst der Johannes Gutenberg Universität, Mainz
1987
Studienreise in den Senegal, Westafrika, Ausstellungsbeteiligung im Centre Dynamique in Dakar
1988
Förderpreis des Landes Rheinland-­‐Pfalz
1992
Gestaltung des Foyers der Elly-Heuss-Schule, Wiesbaden
1994
Kunstpreis für Malerei der Stadt Bad Kreuznach
1997
Reisestipendium des BBK nach Kutaisi, West Georgien
1999
Beginn zahlreicher Studienreisen nach Italien
seit 2004
Atelier in Oestrich-Winkel im Rheingau
2012
Gestaltung des Vorplatzes Neue Anthropologie, Universität Mainz

Ein­zel­aus­stel­lun­gen

2018
Silvia Willkens und Raffaele Rossi, Galerie Rother Winter, Wiesbaden, Deutschland
2015
Silvia Willkens und Ulli Böhmelmann, Galerie Rother Winter, Wiesbaden, Deutschland
2014
Galerie Hertz, Louisville, Kentucky , USA
2013
Demoiselles, Galerie Christine Rother, Wiesbaden, Deutschland
2005
Kwai Fung Hin, Hongkong
2004
Thalhaus, Wiesbaden, Germany
2001
Gallery Hertz, Louisville, Kentucky, USA
1999
Blickwechsel, Kunsthof Bonn, Germany
1998
North Current, Varberg Museet b. Göteborg Sweden
1997
Galerie Rosenrot, Mannheim, Germany
1995
Schloßpark Museum, Bad Kreuznach, Germany
1990
Kutaisi, Museum of the Republic of Georgia
1983
Landesmuseum Mainz, Germany
Messen
2013
KIAF, Seoul, Galerie Rother, Korea
2004
Art Miami, Florida (Gal. Kwai Fung Hin)
Galerie Rother Winter GBR

Taunusstrasse 52
65189 Wiesbaden
Germany

Tel.: +49 611 37 99 67
Mai: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Facebook

Öffnungszeiten

Dienstag - Freitag 11-18 Uhr
Samstag 12-16 Uhr
An Samstagen mit Vernissagen
ab 17 Uhr geöffnet

Mitgliedschaften
DVDG Kunst schafft neues Denken