Werner
Pokorny
Skulptur TurmV

Künstler: Werner Pokorny


Werner Pokorny studierte Kunst und Kunstgeschichte an der Universität Karlsruhe und der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe. Von 1998-2013 war er als Professor an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste in Stuttgart tätig. Seine Werke sind in zahlreichen Museen und öffentlichen Sammlungen vertreten.

Holz und Stahl sind die Werkstoffe, aus denen seine Skulpturen entstehen. Gegenständlichkeit und Abstraktion, Zusammenspiel von Innen und Außen und Aushöhlungen oder Durchbrechungen kennzeichnen sein Werk. Mit wenigen Motiven wie Haus, Gefäß oder Kreis gelingt es ihm, den Reichtum seiner skulpturalen Sprache zu entfalten. Insbesondere das Haus als Gehäuse der menschlichen Existenz, als Schutzraum und im übertragenen Sinn als Körper ist das vorherrschende Element seines Oeuvre.

Biografie

1949
geboren in Mosbach
1971 - 1976
Studium an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe bei Baschang, Kalinowski und Neusel
1974 - 1976
Studium der Kunstgeschichte und der Kunstwissenschaft an der Universität Karlsruhe und der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe
1988
Villa Romana, Gastaufenthalt
1989
Stipendium der Kunststiftung Baden-Württemberg
1989/90
Gastprofessur an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe
1998 - 2013
Professur für allgemeine künstlerische Ausbildung, Schwerpunkt Bildhauerei, an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart
2005
blueOrange Kunstpreis der VR-Bank Aalen
2006
Teilnahme am Busan Sculpture Project, Biennale Busan, Südkorea
2013
Hans-Thoma-Preis, Landespreis für Bildende Kunst Baden-Württemberg

Ein­zel­aus­stel­lun­gen

2017
Skulpturen und Zeichnungen, Galerie Rother Winter, Wiesbaden
2016
Skulpturenpark Heidelberg
2016
Galerie Schlichtenmaier, Stuttgart
2015
Kunstverein Gütersloh
2015
Werner Pokorny und Werner Schmidt, Galerie Tammen und Partner, Berlin
2014
Kunstverein Mannheim
2014
Galerie Veronica Kautsch, Michelstadt
2013
Hans-Thoma Kunstmuseum, Bernau im Schwarzwald
2013
Städtische Galerie Offenburg
2012
„schwarz - weiß“, Galerie Erhard Witzel, Wiesbaden
2012
„Werner Pokorny - Skulpturen im Park“, Mörfelden - Walldorf
2011
„Werner Pokorny“, H2 -Zentrum für Gegenwartskunst im Glaspalast, Augsburg
2009
Schwarz“, Neue Galerie Gladbeck
2008
„Werner Pokorny – von Häusern und Gefäßen“, Kunsthalle Darmstadt
2007
Museum Pfalzgalerie Kaiserslautern
2003
„Werner Pokorny, die Holzskulpturen“ Saarland Museum Saarbrücken
Auszeichnungen
2013
Hans-Thoma-Preis, Landespreis Baden-Württemberg für Bildende Kunst
Galerie Rother Winter GBR

Taunusstrasse 52
65189 Wiesbaden
Germany

Tel.: +49 611 37 99 67
Mai: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Facebook

Öffnungszeiten

Dienstag - Freitag 11-18 Uhr
Samstag 12-16 Uhr
An Samstagen mit Vernissagen
ab 17 Uhr geöffnet

Mitgliedschaften
DVDG Kunst schafft neues Denken